Spatenstich Dietenbach

Am 27.2.2028 erfolgte der erste Spatenstich für den neuen Stadtteil Dietenbach. Fotogen schaufelschwingend zeigten sich neben OB Martin Horn und Baubürgermeister Haag auch Bauministerin Razavi und Bundeskanzler Olaf Scholz, welcher extra anreiste, um das freudige Ereignis zu begehen. Es ist selten, dass sich ein Kanzler in Freiburg blicken lässt. Für Olaf Scholz war dies ein […]

Gebäudegrün

Am 21.2.2024 fand im Hörsaal 1098 der Universität Freiburg eine FL-Veranstaltung zum Thema Gebäudegrün statt. Dr. Gunter Mann, Präsident Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) brachte in einem äußerst fundierten Vortrag den interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern die Vorteile einer Dach- und Fassadenbegrünung nahe. In den letzten Jahren war im ganzen Land eine enorme Bautätigkeit zu verzeichnen, auch […]

FL-Forum am 21.2.2024

Am Mittwoch, den 21.2.2024 um 18:30 Uhr findet im KG 1 der Universität Freiburg im Hörsaal 1098 eine hochinteressante Veranstaltung zum Thema Dach-Fassaden-Raumbegrünung im Zeichen des Klimawandels statt. Der Vortrag wird gehalten von Dr. Gunter Mann, Präsident BUGG – Bundesverband Gebäudegrün e. V. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Alle Interessierte sind herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist […]

Verheerende Ökobilanz im Bausektor

Dass es der Bauwirtschaft jahrelang gutging, ist in unserem zersiedelten Land nicht zu übersehen. Nach Corona führte der Ukraine-Krieg zu Baustoffmangel und explodierenden Baustoffpreisen. Aber jetzt wollen Bund und Länder den Turbo zünden. Mehr Tempo in Planungs- und Genehmigungsverfahren, es soll wieder mehr gebaut werden. Bundeskanzler Scholz fordert sogar neue Stadtteile „wie in den 70er […]

Verwaltungsgericht stoppt Baumfällungen

VG Freiburg gibt Eilantrag des NABU statt Am 31.8.2023 hatte das Regierungspräsidium Freiburg Baumfällungen für die Verlegung einer Gasleitung genehmigt und die sofortige Vollziehung angeordnet, was bedeutet, dass dagegen erhobene Klagen diese Fällungen nicht aufhalten konnten. Die Vorbereitungen für die Rodungen waren demnach schon voll im Gange – unter Polizeieinsatz, wie fast schon üblich in […]

Umstrittenes Bauvorhaben in Herdern genehmigt

Bebauungsplanverfahren ohne Einbeziehung des Gemeinderats heimlich still und leise beerdigt Große Bedenken bestanden bereits 2020 nachdem ein Bauherr ein Bauvorhaben für zwei Gebäude mit insgesamt 16 Wohnungen eingereicht hatte. Diese wollte er an einem bewaldeten Hang in der Eichhalde errichten. Die Stadt befand jedoch die geplanten Neubauten „zu massiv“ und aufgrund der Hanglage „im Stadt- […]

Unnötige Rodung

Das Regierungspräsidium hat am 31. August 2023 genehmigt, dass die Firma „terranets BW“ zur Verlegung der Ferngasleitung im Dietenbachgelände im Auftrag der Stadt eine 25 Meter breite und etwa 120 Meter lange Schneise in das Langmattenwäldchen (Dietenbach-Wald) schlagen darf (in der Abb. orange Trasse). Das soll voraussichtlich schon im Oktober geschehen. Als Begründung wurde im […]

Spielwiese und/oder Hundewiese?

Betritt man von der Karlstraße kommend die Grünfläche am sogenannten „Kepler-Park“, befindet sich rechts ein Spielplatz und links, so musste ich mich nach einer entsprechenden Anfrage an die Stadt belehren lassen, eine Hundewiese. Allerdings ist diese Aufteilung nicht erkennbar. Denn die Wiese bietet sich geradezu für Ballspiele der Kinder an. Zudem ist neben ihr eine […]

In der Konradstraße wird nun doch gebaut

Bauträger obsiegt vor dem Verwaltungsgericht – Stadt verzichtet auf Rechtsmittel Niemand in der Wiehre will eine weitere Nachverdichtung mit faden Betonkuben, welche die Natur zerstören und baulich in keiner Weise in diese einzigartige Stadtumgebung passen. Es sei denn, damit lässt sich Geld verdienen. So plant ein Bauherr in zweiter Reihe auf dem parkartigen Grundstück zwischen […]

Hände weg vom Dietenbachwald!

Das Aktionsbündnis „Hände weg vom Dietenbachwald!“ hat eine neue online-Petition gegen die Abholzung des Dietenbachwaldes gestartet. Das Aktionsbündnis möchte damit zeigen, dass die Pläne der Stadt nicht mehrheitsfähig sind. Wir von Freiburg Lebenswert schließen uns dem an. Vier Hektar wertvoller und artenreicher Wald – 3500 Bäume – sollen für Dietenbach gefällt werden. Das darf und […]