ÔÇťLa femme est l’avenir de l’hommeÔÇŁ

ÔÇ×Sie gr├╝nden Unternehmen, f├╝hren Konzerne, organisieren den Umbruch oder treiben die Forschung voran: Frauen, die dieses Land voranbringen. (ÔÇŽ) Sie stehen f├╝r Innovation, Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Unternehmensf├╝hrungÔÇť, so schreibt das ÔÇ×HandelsblattÔÇť zum Weltfrauentag. Auch das lange Zeit M├Ąnner-dominierte Wirtschaftsblatt hat ├╝brigens neuerdings, zumindest eine stellvertretende, Chefredakteurin. Eigentlich ist das deutsche Grundgesetz eindeutig und unmissverst├Ąndlich. So […]

Verkaufsoffener Sonntag als Ausnahme

In der Sitzung des Gemeinderats am 3. M├Ąrz 2020 wurde auch das Thema verkaufsoffener Sonntag (Drucksache G-20/047) behandelt. Dazu hat Stadtrat Dr. Wolf-Dieter Winkler (FL) die folgende Rede gehalten. Er ist dabei vor allem auf die Historie der Sonntagsruhe eingegangen. Da aber auch die kritischen kirchlichen und gewerkschaftlichen Institutionen eine einmalige Ausnahme akzeptieren wollten, hat […]

Freiburg im Focus der Immobilien-Investoren

Im Auftrag der Deutsche Invest Immobilien GmbH (d.i.i.) untersuchte das deutsche Analyse- und Beratungsunternehmen Bulwiengesa in einem Marktreport das Rendite-Risiko-Verh├Ąltnis f├╝r Wohninvestments in deutschen St├Ądten. Untersucht wurden dabei sogenannte A-, B- und C-Standorte. ÔÇ×Geografisch deckt die Studie damit 43 St├Ądte in allen Teilen Deutschlands mit ├╝ber 21 Mio. Einwohnern ab. Diese St├Ądte wurden auf das […]

Mangelnde Kommunikation seitens der FWTM

Roland Burtsche und Hansj├Ârg Dattler, Gr├╝ndungsmitglieder der bisher sehr erfolgreichen „Plaza Culinaria“ sind ver├Ąrgert ├╝ber das eigenm├Ąchtige Handeln und die mangelnde Bereitschaft zur Kommunikation seitens der „Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe“ (FWTM). Diese m├Âchte die Genussmesse um einen „Food-Truck-Markt“ mit Billig-Imbisswagen erweitern, was das Niveau der Messe nach Meinung der beiden Freiburger Gastronomen erheblich beeinflussen, […]

Mehr Wertsch├Ątzung f├╝r Erzieher/innen

Pressemitteilung Welche Bedeutung hat die Arbeit mit Kindern? Um diese Frage geht es letztlich in der Auseinandersetzung um eine Gehaltserh├Âhung f├╝r die Erzieherinnen und Erzieher in Kindertageseinrichtungen. ├ľffentlich ausgetragen wird das Bestreben nach einer Gehaltserh├Âhung in Form eines Streiks deshalb, weil die Arbeitgeber nach f├╝nf Verhandlungsrunden noch immer kein akzeptables Angebot vorgelegt haben. Jeder Streik […]

F├╝r die Aufwertung der Sozial- und Pflegeberufe

Die beiden Stadtr├Ąte der Fraktionsgemeinschaft Freiburg Lebenswert/F├╝r Freiburg (FL/FF), Dr. Wolf-Dieter Winkler und Prof. Klaus-Dieter R├╝ckauer sowie der Fraktionsgesch├Ąftsf├╝hrer Dr. Wolfgang Deppert haben am 8. Mai 2015 an der Demonstration und Kundgebung am Augustinerplatz f├╝r die Aufwertung der Sozial- und Pflegeberufe teilgenommen. Au├čer Prof. Schuchmann, der bevor die Demo begann, kurz anwesend war, waren sie […]

Weg mit der rechts-widrigen Bettensteuer!

Private ├ťbernachtungsg├Ąste m├╝ssen in Freiburg eine Abgabe von 5% auf den Zimmerpreis entrichten. Gesch├Ąftlich Reisende sind befreit, deren Begleitpersonen nicht. Dies gilt auch f├╝r G├Ąste der Jugendherberge. Camper, die ihr Zelt und ihren Schlafsack mitbringen, m├╝ssen Bettensteuer bezahlen. Auch Eltern, die ihre kranken Kinder in die Klinik begleiten, m├╝ssen zahlen, wenn sie ein Hotel buchen. […]

Steuergelder f├╝r den Profifu├čball – ist das erlaubt?

Ein sehr interessanter Beitrag der Sendung „Monitor“ vom 11. Sept. 2014 gibt Antworten auf diese Frage. Der Titel der Sendung: „Profifu├čball in Deutschland- Steuermillionen f├╝r Profitunternehmen“.┬á Der in der Sendung befragte Rechtsexperte spricht von „Gesch├Ąften im rechtsfreien Raum“ auf Kosten der Steuerzahler. Hinzu kommt die Tatsache, dass die EU-Kommission die Subventionierung von Profifu├čballclubs durch den […]

SC-Freikarten: Gro├čes Lob f├╝r Freiburg Lebenswert

Auf sehr breite Zustimmung und gro├čes Lob ist die Ablehnung der SC-Freikarten durch die Stadtr├Ąte der Fraktionsgemeinschaft Freiburg Lebenswert (FL) / F├╝r Freiburg (FF) bei den Freiburger B├╝rgern wie bei der Presse gesto├čen. Hier als ein Beispiel von vielen ein Leserbrief in der Badischen Zeitung: Grund f├╝r die Ablehnung der Freikarten f├╝r Stadtr├Ąte war „die […]

Keine Querfinanzierung des SC aus Steuergeldern

Pressemitteilung vom 29.07.2014 Die Umbenennung des Stadionnamens in ÔÇ×SchwarzwaldstadionÔÇť und die damit verbundene Beteiligung der st├Ądtischen Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM)┬á lehnt Freiburg Lebenswert ab. Eine solche Mitfinanzierung des Stadionnamens aus Steuergeldern ist ├╝brigens auch durch EU-Recht nicht gedeckt. Dies gilt gleicherma├čen f├╝r eine Beteiligung der Schwarzwald-Werbegemeinschaft, an der viele […]