Freiburg Lebenswert schreibt an Ajatollah Khamenei

„In Freiburgs iranischer Partnerstadt Isfahan m├╝ssen weiterhin f├╝nf Menschen nach der Teilnahme an regimekritischen Protesten mit der Vollstreckung der gegen sie verh├Ąngten Todesurteile rechnen. In der Hoffnung, die Hinrichtungen irgendwie verhindern zu k├Ânnen, hat sich der Verein Freiburg Lebenswert (FL) in vier Briefen direkt an die Staatsf├╝hrung des Irans gewandt.“ So (und mit der gleichen […]

Zusammenarbeit mit den Freien W├Ąhlern?

Schon jetzt ist die Zusammenarbeit mit der Fraktion der Freien W├Ąhler im Gemeinderat gut. Man versteht sich mit den beiden verbliebenen FW-Stadtr├Ąten und es gibt inhaltlich viele ├ťberschneidungen – zumal die beiden strittigen Themen Dietenbach und SC-Stadion-Neubau, bei denen man weit auseinander lag, inzwischen entschieden worden sind. Nun k├Ânnte aus dieser Zusammenarbeit mehr werden, nachdem […]

F├╝r eine saubere Stadt

Der folgende Beitrag wurde von Stadtr├Ątin Gerlinde Schrempp (FL) f├╝r die Fraktion FL/FF verfasst und ist unter dem Titel „Saubere Stadt“ im Freiburger Amtsblatt Nr. 729 vom 12.10.2018 auf Seite 3 erschienen. Er macht auf ein Problem aufmerksam, das in Freiburg – neben dem Thema Graffitti – immer st├Ąrker in den Focus tritt und immer […]

Freiburg ist keine Masterplankommune

Mit der ÔÇ×Masterplan-RichtlinieÔÇť f├Ârdert das Bundesumweltministerium seit 2012 Kommunen, die bis 2050 ihre Treibhausgasemissionen um 95 Prozent gegen├╝ber 1990 und den Endenergieverbrauch um 50 Prozent senken wollen. Jetzt wurden 19 Kommunen vom Bundesumweltministerium als Klimaschutz-Vorbild-St├Ądte ausgezeichnet. Insgesamt 40 Masterplankommunen werden auf der Projektseite des Bundesumweltministeriums aufgef├╝hrt. Aber Freiburg ist weder unter den Preistr├Ągern noch unter […]

Politischer und realer Marathon-Lauf

Dass die politische Arbeit im Gemeinderat oft auch ein Marathon-Lauf sein kann, das wissen unsere drei Stadtr├Ąte im Freiburger Gemeinderat sehr genau. Doch einer lief auch den realen Freiburger Halb-Marathon am 8. April 2018 mit: Karl-Heinz Krawczyk! Gut trainiert und hoch motiviert nahm er die Strapazen und die Herausforderung an und bew├Ąltigte die Strecke in […]

Namenumbenennungs- und Schildererg├Ąnzungs-Ratschl├Ąge

2012 (also noch bevor Freiburg Lebenswert in das Gremium gew├Ąhlt wurde) setzte der Gemeinderat von Freiburg eine Kommission ein, die s├Ąmtliche etwa 1300 Stra├čennamen der Universit├Ątsstadt auf Anst├Â├čigkeit untersuchen sollte. Die Kommission unter dem Vorsitz des Historikers Bernd Martin hat jetzt ihre Empfehlungen vorgelegt. Das Ergebnis lautet, dass die Kommission empfiehlt, 12 Stra├čen umzubenennen und […]

„Sachgerecht und b├╝rgernah f├╝r Freiburg“

Im Freiburger „Stadtkurier“ ist am 14. Juli 2016 auf der dritten Seite eine ganzseitige Anzeige der Fraktionsgemeinschaft Freiburg Lebenswert / F├╝r Freiburg (FL/FF) erschienen. Sie ist der Auftakt einer Reihe von Ma├čnahmen, um die B├╝rger von Freiburg ├╝ber die Inhalte und Ziele der Fraktion aus erster Hand und direkt zu informieren sowie ├╝ber deren Arbeit […]

FL-FF seit zwei Jahren im Gemeinderat

Seit zwei Jahren vertritt nun Freiburg Lebenswert als eine von 13 Gruppierungen bzw. die Fraktion Freiburg Lebenswert/F├╝r Freiburg (FL/FF) als eine von 7 Fraktionen im Gemeinderat die Interessen ihrer W├Ąhler und aller Freiburger B├╝rger. Keine andere Fraktion ist auf ├Âffentlichen Veranstaltungen, in Anh├Ârungen, in der Gremienarbeit und bei B├╝rgergespr├Ąchen so pr├Ąsent wie FL/FF. Ver├Ąnderung der […]

W.-D. Winkler: „Eintreten f├╝r meine Ideale“

Seit zwei Jahren sitzt Wolf-Dieter Winkler als Stadtrat f├╝r Freiburg Lebenswert und Fraktionsvorsitzender von „Freiburg Lebenswert/F├╝r Freiburg“ (FL/FF) im Gemeinderat. Zu diesem Anlass hat die Badische Zeitung┬á (BZ) ihn den Fragebogen „Sagen Sie mal…“ ausf├╝llen lassen, den wir unseren Lesern nicht entgehen lassen m├Âchten. Anlass war au├čerdem der Weltblutspendetag am 14. Juni, denn Wolf-Dieter Winkler […]

Debatten-Niveau und demokratische Reife

Immer wieder sorgen die Herabw├╝rdigungen des politischen Gegners durch OB Dieter Salomon f├╝r Diskussionen. So auch jetzt sein Nachtreten nach dem B├╝rgerentscheid. Das zeigen zahlreiche Leserbriefe in der Badische Zeitung sowie emp├Ârte E-Mails, die uns erreichen. Viele B├╝rger beschweren sich ├╝ber den arroganten und ├╝berheblichen Stil, den der OB gegen├╝ber Kritikern an den Tag legt. […]