Debatten-Niveau und demokratische Reife

Immer wieder sorgen die Herabw├╝rdigungen des politischen Gegners durch OB Dieter Salomon f├╝r Diskussionen. So auch jetzt sein Nachtreten nach dem B├╝rgerentscheid. Das zeigen zahlreiche Leserbriefe in der Badische Zeitung sowie emp├Ârte E-Mails, die uns erreichen. Viele B├╝rger beschweren sich ├╝ber den arroganten und ├╝berheblichen Stil, den der OB gegen├╝ber Kritikern an den Tag legt. Ulrich Glaubitz, 2. Vorsitzender von Freiburg Lebenswert, hat folgende Antwort formuliert und einen aktuellen Bezug als ÔÇ×Blick ├╝ber den TellerrandÔÇť hergestellt:

Liebe Mitglieder von FL, liebe Mitb├╝rger,

angesichts der aktuellen Polemik, bei der wir von FL, insbesondere aber die Mitglieder unserer FL/FF-Fraktion als Verschw├Ârungstheoretiker und Rechtspopulisten bezeichnet werden stehe ich pers├Ânlich auf dem Standpunkt, dass wir nicht unbedingt nur emp├Ârt sein sollten. Vielmehr halte ich die Tatsache, dass der OB sich auf so niedriges Debatten-Niveau begibt, f├╝r ein Zeichen von Schw├Ąche. Sowohl des b├╝rgermeisterlichen Charakterkost├╝ms wie auch der demokratischen Reife. Eine Sachopposition wie die von FL unter Beweis gestellte war er offensichtlich nicht gewohnt und er kann damit sichtlich schwer umgehen. Ich sehe das als Ermunterung, auf dem von uns beschrittenen Weg weiterzumachen und immer auch scheinbar unumst├Â├čliche Wahrheiten lieber probeweise umzuwerfen als gehorsam nachzubeten. Und immer die Grundlage einer guten Demokratie im Blick zu behalten: Transparenz, regelm├Ą├čige qualit├Ątsvolle Information und faire Debatten.

Kleiner Blick ├╝ber den Tellerrand: So macht es auch Helmut Dinter, der B├╝rgermeister von Wessobrunn: Statt einzuknicken vor den Erwartungen der ├╝bergeordneten Exekutivorgane macht er sie in der ├ľffentlichkeit bekannt. Ein sehr lesenswerter taz-Artikel (siehe folgende Abbildung) ├╝ber Einsch├╝chterungsversuche im Vorfeld des G-7-Gipfels auf Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen. So einen B├╝rgermeister w├╝nscht man sich.

Mit freundlichen Gr├╝├čen,
Euer/Ihr

Ulrich Glaubitz

Guelle_gegen_Demonstranten_taz_10.02.2015Zum Vergr├Â├čern: Bitte auf das Bild klicken!