Und wieder ist es soweit: Abriss und Neubau

Kopieren und einfĂŒgen – eine praktische Funktion seit wir nicht mehr mit Schreibmaschine schreiben. Das erspart uns so manche Schreibarbeit. In Freiburg kann man die Überschrift fĂŒr einen Text in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden von nur wenigen Monaten einfach kopieren und einfĂŒgen: „AuN“, Abriss und Neubau. Nun passiert es wieder und zwar in GĂŒnterstal in der Reutestraße […]

Kommunalwahl 2024 – Wahlkampf hat begonnen

Als BĂŒrgerliste hat sich FL zum Ziel gesetzt, das Stadtbild Freiburgs zu erhalten, aber Freiburg vor allem fĂŒr seine BĂŒrger lebenswert zu bewahren und zu gestalten. FL will insbesondere Betroffenen von stĂ€dtischen Entscheidungen, BĂŒrgervereinen und -initiativen eine politische Stimme geben. Dieses Anliegen spiegelt sich auch auf der FL-Liste wider (Listenplatz in Klammern). So sind mehrere […]

Podiumsdiskussion: Ist Bauen von gestern?

Neue LösungsansĂ€tze gegen die Wohnungnot Es besteht Wohnungsnot, also muss doch gebaut werden! So zumindest die gĂ€ngige Vorgehensweise im ganzen Land. Doch FlĂ€chen werden knapp, zudem ist Bauen mit hohen CO2-Emissionen verbunden. Neue Lösungen sind also gefragt. DarĂŒber wird in einer Podiumsdiskussion debattiert, welche veranstaltet wird von Fridays for Future, der DGB-Jugend und den Architects […]

Zelt-Musik-Festval steht Dietenbach im Weg – oder umgekehrt?

ZMF kaum kompatibel mit Verkehrssituation und Anwohnerinteressen Das weit ĂŒber die Stadtgrenzen bekannte Zelt-Musik-Festival (ZMF) findet seit 1983 jeden Sommer drei Wochen vor den Toren des Mundenhofs statt und damit weit weg von der bebauten Kernstadt. Dann darf es auch mal etwas lauter werden, ohne dass die Behörden gleich von Anwohnerklagen zuhauf ĂŒberschĂŒttet werden. Das […]

Rede zur ZÀhringer Höhe

Zur ZĂ€hringer Höhe (Drucksache G-24/018 und G-24/019) hat Stadtrat Dr. Wolf-Dieter Winkler (FL) am 19. MĂ€rz 2023 im Freiburger Gemeinderat folgende Rede gehalten: Sehr geehrter Herr OberbĂŒrgermeister,sehr geehrte Damen und Herren! Es reichen also die in der Umsetzung befindlichen Baugebiete wie Zinklern, Dietenbach, Hinter den GĂ€rten nicht, jetzt muss noch die ZĂ€hringer Höhe dem Bauwahn […]

Und nun auch noch der Annaplatz

Bebauung am alten Schulhaus hat begonnen Ein kleines Spiel: Finden wir in Freiburg einen Platz mit historischer Bebauung, der noch völlig unverfĂ€lscht und frei von unpassenden Neubauten ist. Im nahegelegenen Colmar kein Problem, auch in Heidelberg, Baden Baden oder TĂŒbingen nicht. Aber in Freiburg? Der MĂŒnsterplatz? Nein, da stört doch das Kaufhaus Breuninger ziemlich. Der […]

ZÀhringer Höhe soll bebaut werden

Ökologisch hochsensibles Gebiet soll Bebauung zum Opfer fallen – Appell von BUND an OB und Gemeinderat Zwölf Jahre nach Beginn der Planungen soll die Bebauung der Höhe Gestalt annehmen. 300 Wohnungen und eine Kita sollen auf dem GelĂ€nde entstehen. Die Vorberatung fand am 6.3.2024 im Bauausschuss statt, der Gemeinderat soll die Bebauung am 19.3.2024 beschließen. […]

Anfrage zum Hitzeschutz am Droste-HĂŒlshoff-Gymnasium

Zum Hitzeschutz am Droste-HĂŒlshoff-Gymnasium in Freiburg-Herdern hat Stadtrat Dr. Wolf-Dieter Winkler (FL) am 24.2.2024 folgende Anfrage (nach § 24 Abs. 4 GemO zu Sachthemen außerhalb von Sitzungen) an OB Martin Horn gerichtet: Sehr geehrter Herr OberbĂŒrgermeister! Mitte der 1990er Jahre wurde vom Gemeinderat entschieden, das zur HĂ€lfte schon generalsanierte Kepler-Gymnasium (KG) an der Habsburgerstraße abzureißen […]

Neuer Internetauftritt Freiburg Lebenswert

Seit einigen Tagen ist unsere neue Homepage online. Auch wenn uns die alte Seite gut vertraut war, mussten wir doch zu dem Schluss kommen, dass nach mehr als zehn Jahren Zeit fĂŒr eine VerĂ€nderung war. So waren auf der alten Internetseite einige Inhalte hinterlegt, die nicht mehr ganz aktuell waren. Das Archiv am linken Rand […]

GebĂ€udegrĂŒn

Am 21.2.2024 fand im Hörsaal 1098 der UniversitĂ€t Freiburg eine FL-Veranstaltung zum Thema GebĂ€udegrĂŒn statt. Dr. Gunter Mann, PrĂ€sident Bundesverband GebĂ€udeGrĂŒn e.V. (BuGG) brachte in einem Ă€ußerst fundierten Vortrag den interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern die Vorteile einer Dach- und FassadenbegrĂŒnung nahe. In den letzten Jahren war im ganzen Land eine enorme BautĂ€tigkeit zu verzeichnen, auch […]