Anfrage zur Finanzierung Dietenbach-Wahlkampf

W├Ąhrend die Stadt Freiburg f├╝r den Wahlkampf zum B├╝rgerentscheid Dietenbach auf st├Ądtische Ressourcen (sprich Steuergelder aller B├╝rger) zur├╝ckgreifen kann, ist es f├╝r die Bef├╝rworter der Nicht-Bebauung des Gel├Ąndes, vor allem Natursch├╝tzer und Landwirte schwer, einen aufwendigen Wahlkampf zu f├╝hren, in der Stadt Plakate aufzuh├Ąngen oder R├Ąume zu mieten. Deshalb hat die Fraktionsgemeinschaft Freiburg Lebenswert / […]

Abseits von „Green City“

Vor dem B├╝rgerbegehren zum neuen Stadtteil Dietenbach am 24. Februar 2019 empfiehlt es sich, sich umfassend zu informieren! Dazu geh├Ârte es, alle Seiten – vor allem die der Betroffenen – zu h├Âren. In einem Film mit dem Titel „Im Abseits von GREEN CITY – Die Bauern vom Dietenbach und das Wohnen“ kommen viele der betroffenen […]

Anfrage von FL/FF zur anstehenden Enteignung

Zu den bzgl. Dietenbach anstehenden Enteignungs-Verfahren hat die Fraktionsgemeinschaft Freiburg Lebenswert / F├╝r Freiburg (FL/FF) die folgende, von allen Stadtr├Ąten der Fraktion unterzeichnete Anfrage (nach ┬ž 24 Abs. 4 GemO zu Sachthemen au├čerhalb von Sitzungen) an OB Martin Horn bzw. an die Stadtverwaltung gestellt: Laut Drucksache G-18/114 soll die Verwaltung gegen├╝ber denjenigen Eigent├╝mern der Dietenbach-Grundst├╝cke, […]

Hohe Wellen

Hohe Wellen schl├Ągt offensichtlich ein Beitrag auf unserer Homepage zum Amtsblatt von Freiburg (siehe: https://freiburg-lebenswert.de/das-amtsblatt-darf-keine-presseaehnliche-wochenzeitung-sein/), in dem es in erster Linie um die Ausgestaltung des Amtsblattes in Freiburg geht. Darin wurde au├čerdem die Frage gestellt, ob dieses den Vorgaben des BGH, der zu der Frage geurteilt hatte, entspricht. In dem Zusammenhang wurde dann auch auf […]

´╗┐ÔÇ×B├╝rgerbeteiligung sieht anders ausÔÇť

So urteilt die Arbeitsgemeinschaft Freiburger B├╝rgervereine (AFB), die 18 B├╝rgervereine unter ihrem Dach vereint, kritisch ├╝ber die Zusammenarbeit mit der st├Ądtischen Verwaltung in Freiburg. „Man hat den Eindruck, dass man nur pro forma geh├Ârt wird.“ so die Vorsitzende der AFB, Ingrid Winkler. Vor allem geht es um Angelegenheiten in den Bereichen Bauen und Verkehr. Die […]