Anfrage von FL/FF zur anstehenden Enteignung

Zu den bzgl. Dietenbach anstehenden Enteignungs-Verfahren hat die Fraktionsgemeinschaft Freiburg Lebenswert / F├╝r Freiburg (FL/FF) die folgende, von allen Stadtr├Ąten der Fraktion unterzeichnete Anfrage (nach ┬ž 24 Abs. 4 GemO zu Sachthemen au├čerhalb von Sitzungen) an OB Martin Horn bzw. an die Stadtverwaltung gestellt:

Laut Drucksache G-18/114 soll die Verwaltung gegen├╝ber denjenigen Eigent├╝mern der Dietenbach-Grundst├╝cke, die bis zum 31.12.2018 weder das Erwerbsangebot der Stadt Freiburg angenommen noch gegen├╝ber der Sparkassengesellschaft GmbH & Co. KG notariell ihre Verkaufsbereitschaft erkl├Ąrt oder in anderer Weise ihre Mitwirkungsbereitschaft verbindlich erkl├Ąrt haben, die erforderlichen Enteignungs- und Besitzeinweisungsverfahren einleiten.

Hierzu unsere Fragen:

  1. Wie viele Eigent├╝mer (Anzahl der Eigent├╝mer, Anzahl der Grundst├╝cke, Summe Fl├Ąche in ha) haben bis zum 31.12.2018 keine Vereinbarung unterschrieben?
  2. Wann werden die erforderlichen Enteignungs- und Besitzeinweisungsverfahren eingeleitet (Jahr /Monat) und in welchem Teilgebiet zuerst?

Siehe hier die Original-Anfrage (PDF):

Luftbild des Dietenbach-Gel├Ąnde (Foto: W.-D. Winkler). Hier sollen die letzten landwirtschaftlichen Fl├Ąchen Freiburgs ├╝berbaut werden.