Gestaltende B├╝rgerbeteiligung

Ein gro├čartiges Beispiel f├╝r „gestaltende B├╝rgerbeteiligung“ ist der Verein „B├╝rger f├╝r Heidelberg e.V.“ Sie sind in der Stadt Heidelberg fest verankert. Auf der Homepage des Vereis hei├čt es dazu: „Seit 1972 begleitet der Verein B├╝rger f├╝r Heidelberg die Entwicklung Heidelbergs mit konstruktiver Kritik und durchdachten Alternativvorschl├Ągen. Ohne die B├╝rger f├╝r Heidelberg s├Ąhe unsere Stadt anders […]

„Green City“? – das Gegenteil ist der Fall!

Eine Video-Reihe auf YouTube zeigt in sieben Teilen die „Z├Ąhringer H├Âhe“, ein St├╝ck gr├╝ner Natur mit seltenen Vogelarten, B├Ąumen und Wiesen, das zur Bebauung freigegeben worden ist. Es lohnt sich, diese von Anwohnern und Nutzern der Gr├╝nfl├Ąchen gemachte Film-Reihe anzuschauen. Die Aussagen, die darin gemacht werden, und die Bilder, die gezeigt werden, sprechen f├╝r sich: […]

Unbezahlbare Neubauten

„Wohnen ist teuer, vor allem in St├Ądten fehlt bezahlbarer Wohnraum. Bauen, bauen, bauen – die Politik baut hier auf private Investoren. Sie sollen die Wohnungskrise l├Âsen.“ Eine Recherche des ARD-Magazins Panorama zeigt jedoch: „Private Neubauwohnungen sind oft unbezahlbar“. Die zentrale Aussage der Recherche lautet: Es werden die falschen Wohnungen gebaut, n├Ąmlich fast nur teure, f├╝r […]

Die falsche Antwort auf die Wohnungsnot

Zur Debatte im Gemeinderat am 21. Juni 2016 zum Thema Breisacher Hof erkl├Ąren die Fraktionen von SPD, Unabh├Ąngigen Listen, Junges Freiburg/Die Partei/Gr├╝ne Alternative, Freiburg Lebenswert / F├╝r Freiburg und FDP in einer gemeinsamen Presseerkl├Ąrung: Weniger bezahlbare Wohnungen im Breisacher Hof? Die falsche Antwort auf die Freiburger Wohnungsnot! Im Breisacher Hof, dem Quartier im Stadtteil Mooswald […]

Engagierte B├╝rger treiben Rekostruktions-Projekte voran

„F├╝r Anh├Ąnger der modernen Architektur sind dies harte Zeiten. Sie k├Ânnen nicht fassen, dass 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges und fast 100 Jahre nach der Gr├╝ndung des Bauhaus‘ die ├ästhetik von Gro├čmeistern wie Le Corbusier, Mies van der Rohe oder Gropius in der Bev├Âlkerung immer noch nicht mehrheitsf├Ąhig ist ÔÇô jedenfalls nicht f├╝r […]

W.-D. Winkler: „Eintreten f├╝r meine Ideale“

Seit zwei Jahren sitzt Wolf-Dieter Winkler als Stadtrat f├╝r Freiburg Lebenswert und Fraktionsvorsitzender von „Freiburg Lebenswert/F├╝r Freiburg“ (FL/FF) im Gemeinderat. Zu diesem Anlass hat die Badische Zeitung┬á (BZ) ihn den Fragebogen „Sagen Sie mal…“ ausf├╝llen lassen, den wir unseren Lesern nicht entgehen lassen m├Âchten. Anlass war au├čerdem der Weltblutspendetag am 14. Juni, denn Wolf-Dieter Winkler […]

Gerlinde Schrempp aus Landwasser: ÔÇ×Ich sch├Ąme michÔÇť

Die B├╝rgerinformation zur geplanten Unterbringung von Fl├╝chtlingen in Landwasser wurde von der rechtspopulistischen AfD genutzt, um ihre menschenverachtenden Parolen und ihr primitives (├╝brigens auch unchristliches) Menschenbild in die ├ľffentlichkeit zu tragen. Sozialb├╝rgermeister Ulrich von Kirchbach, der die Versammlung leitete und der mit seiner Beh├Ârde bei der Unterbringung von Fl├╝chtlingen sehr engagiert und bis an die […]