Werben um die Erstwähler

Am 2. Mai war der Tag der Jung- und Erstwähler (16+) im Rathaus von Freiburg. Jugendliche konnten sich über das Wahlverfahren und die Programm der zur Wahl antretenden Parteien und freien Listen informieren. So war auch Freiburg Lebenswert mit einem Stand vertreten.

Viele der anwesenden Schüler interessierten sich für unsere Argumente und Themen. Ein Jugendlicher drückte es treffend so aus: “Von der Kulturliste haben wir Süßigkeiten bekommen, von den Grünen heiße Luft in Luftballons, von den Freien Wählern Einkauftaschen und Kugelschreiber – aber von Euch kann man echt gute Argumente mitnehmen!”

Hier der Link zu einem Fernsehbeitrag des SWR, in dem am Schluss unser Kandidat auf dem Listenplatz 2, Dr. Wolf-Dieter Winkler, im Gespräch mit Jugendlichen an unserem Stand zu sehen ist.

Das FL-Wahlkampf-Team vor Ort am 2. Mai vor dem Rathaus von Freiburg.
Das FL-Wahlkampf-Team vor Ort am 2. Mai vor dem Rathaus von Freiburg.
image_pdfimage_print