Weiteres KO-Kriterium für SC-Stadionneubau

Keine verdeckten Beihilfen und Bürgschaften für Profivereine

Folie28Unter der Überschrift “EU knöpft sich Fußballclubs vor” wird in einem Beitrag in der Badischen Zeitung (BZ) vom 7. Mai aufgezeigt, wie die Europäische Union gegen verdeckte Beihilfen und Bürgschaften für Profivereine vorgehen will. So steht dort unter anderem: “Die Kreditbürgschaften, die viele Kommunen ihren Proficlubs für den Stadionbau gewähren – auch in Freiburg ist eine solche Bürgschaft für das neue SC-Stadion im Gespräch -, halten einer kritischen Prüfung aus Brüssel wohl nicht stand.”

Dies ist dann ein weiteres KO-Kriterium für den Stadionneubau in Freiburg und bestätigt die Position von Freiburg Lebenswert. In unserem Programm heißt es dazu: “Freiburg Lebenswert ist strikt gegen jegliche finanzielle Beteiligung der Stadt am Bau des Stadions, solange beispielsweise wegen fehlenden Geldes Wohnstraßen oder das Freibad im Westen der Stadt nicht saniert werden können. Ein Prestigeobjekt auf Kosten des Steuerzahlers lehnt Freiburg Lebenswert ab.”

Siehe dazu den Beitrag in der BZ

image_pdfimage_print