Kleineschholz dem Erdboden gleichgemacht

Gerade noch vor Beginn der Schonfrist nach ┬ž 39 Abs. 5 BNatSchG, wonach die F├Ąllung von B├Ąumen in der Zeit vom 1. M├Ąrz bis zum 30. September aus Gr├╝nden des Vogelschutzes grunds├Ątzlich nicht erlaubt ist, wurden die Kleing├Ąrten im Kleineschholz eingeebnet. Diese gro├če Kleingartenanlage soll einem Neubaugebiet weichen. Ebenfalls dem Erdboden gleichgemacht wurden die G├Ąrten […]

Mauereidechsen werden umgesetzt

Sage und schreibe 900.000 Euro kostet eine Umzugsaktion, die derzeit im Kleineschholz vonstattengeht. Jede einzelne Mauereidechse muss von den Kleing├Ąrten an einen anderen Ort umgesiedelt werden, denn diese Tiere stehen als streng gesch├╝tzte Art auf der Roten Liste. Ersatzquartiere sind entlang der Stra├čenbahnlinie zwischen dem Rathaus im St├╝hlinger und Runzmattenweg in Form von sieben Stein- […]