Dramatischer Kurswechsel bei FL/FF

Pressemeldung zum 1. April 2017:

FL/FF informiert: Pr├Ąsident Trump hat uns inspiriert. Ab sofort werden wir dem Kurs von Gr├╝nen, CDU und SPD im Gemeinderat der Stadt Freiburg folgen und uns f├╝r mehr und ungebremstes Bauen einsetzen sowie unn├Âtige Ausgaben f├╝r Ehrenamt, Kunst und Kultur dramatisch streichen. Auch wir wollen vom OB endlich mal gelobt und nicht immer nur mitleidig bel├Ąchelt werden. Auch wir wollen endlich, dass die BZ nur noch positiv ├╝ber uns schreibt. Heilige K├╝he sind dazu da, geschlachtet zu werden. Kleing├Ąrten und die G├╝nterst├Ąler Wiesen k├Ânnten zu H├Âchstpreisen verkauft werden, um dort hochwertigsten Wohnraum zu schaffen. Das w├╝rde zwar nicht die Wohnungsnot lindern, aber daf├╝r viel Geld in die Stadtkasse sp├╝len. Landschaftsschutz, Umweltschutz, Hochwasserschutz und aufm├╝pfige, interessierte B├╝rgerinnen und B├╝rger geh├Âren sowieso abgeschafft. Gelobt sei der Wille der Verwaltung. Gr├╝nfl├Ąchen und B├Ąume werden eh ├╝berbewertet.

Anstatt das F├Ąllen von B├Ąumen zu bestrafen, sollten Pr├Ąmien gezahlt werden. Weg mit dem gr├╝nen Zeug. Welche Familie mit Kindern m├Âchte schon in ihrem direkten Umfeld von m├Âglichst viel Natur profitieren? Tiere gibt es im Zoo, und alles andere kann man sich auch in 3D mit virtueller Realit├Ąt ansehen. Ein „Ja“ zu mehr Nachverdichtung – junge Menschen gehen sowieso nicht mehr aus dem Haus.

Wen interessiert schon Geschichte? Denkmalschutz ist daher v├Âllig ├╝berfl├╝ssig. Alte H├Ąuser einfach platt machen und durch triste einheitliche Betonk├Ąsten ersetzen. Alte Geb├Ąude schaut sich eh keiner an. Endlich ja zu VIP-Karten des SC, auch wir wollen von leckeren H├Ąppchen und Schampus profitieren. Aus Freiburg Lebenswert und F├╝r Freiburg (FL/FF) wird FU: F├╝r uns! Kommen Sie zu unserer ersten Informationsveranstaltung am 1.4.2017 um 20:00 Uhr ins Rathaus. Ausgiebiges Buffet und Schampus auf Kosten der Steuerzahler wird bereitgestellt.

1. April 2017, Karl-Heinz Krawczyk (Stadtrat)

FL/FF sagt:  April! April!