Anfrage zur Eisdiele am Herdermer Kirchplatz

Zur Eisdiele am Herdemer Kirchplatz┬áhat Stadtrat Dr. Wolf-Dieter Winkler (FL) am 17. Juli 2022 folgende Anfrage (nach ┬ž 24 Abs. 4 GemO zu Sachthemen au├čerhalb von Sitzungen) an OB Martin Horn gerichtet:

Sehr geehrter Herr Oberb├╝rgermeister,

in den letzten Jahren hat sich am Herdermer Kirchplatz an der nord-westlichen Ecke der Kreuzung Haupt- und Sandstra├če ein Caf├ę mit Eisdiele etabliert. Insbesondere der Eisverkauf hat sich zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Lange wurde vom B├╝rgerverein Herdern ein solches Angebot gefordert und ihm die nun eingetretene hohe Akzeptanz prophezeit. Mit der Etablierung der Eisdiele wurde auch der Herdermer Kirchplatz, der mit seinen Kirchenstufen und B├Ąnken zum Verweilen beim Eisverzehr einl├Ądt, insbesondere von Familien mit ihren Kindern, die ihn mit ihren Dreir├Ądern, Rollern und Fahrr├Ądern befahren, und durch die Faszination, die der Muschelkalkbrunnen auf die Kinder aus├╝bt, als ÔÇ×KinderspielplatzÔÇť neu entdeckt. Diese erfreuliche neue Belebung wird durch die verkehrliche Situation getr├╝bt. Ein gemeinsamer Fu├č-/Radweg auf der westlichen Seite der Sandstra├če ist, von der Okenstra├če kommend, unterschiedlich breit und wird zur Eisdiele hin immer schmaler. Dort endet er in einem Wirrwarr mit der Au├čenbestuhlung des Caf├ęs und den an der Eisdiele anstehenden bzw. querenden Menschen und dem von S├╝den kommenden Autoverkehr durch die Sandstra├če. Gef├Ąhrliche Beinahe-Kollisionen sind an der Tagesordnung und f├╝hren zu erheblichem Unmut aller Beteiligten. Die Situation w├╝rde nach Meinung des B├╝rgervereins erheblich entspannt, wenn auf zwei oder besser drei Parkpl├Ątze zwischen der Caf├ę-Au├čenbestuhlung und der Sandstra├če verzichtet werden k├Ânnte und die Radfahrer auf eigener Spur dort entlang gef├╝hrt w├╝rden.

Hierzu meine Frage: Ist eine solche Umwidmung von zwei bis drei Parkpl├Ątzen zugunsten der Radfahrer vorstellbar?

Ich m├Âchte um eine zeitnahe Beantwortung dieser Frage bitten. Vielen Dank!

Mit freundlichen Gr├╝├čen
Dr. Wolf-Dieter Winkler (Stadtrat)