Jetzt erst recht: Am 6. Mai den Wechsel w├Ąhlen!

Die Wechselstimmung in der Stadt ist auch vor dem 2. Wahlgang am 6. Mai ├╝berall deutlich sp├╝rbar. Wer das Gegenteil behauptet, will sich selbst Mut machen (Salomon und ÔÇ×seineÔÇť CDU) oder dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Nimmt man die Stimmen f├╝r Martin Horn und Monika Stein zusammen, haben zwei Drittel der Freiburger W├Ąhler am 22. April den Amtsinhaber abgew├Ąhlt und einen Wechsel an der Rathausspitze bef├╝rwortet.

Der verzweifelte Versuch, diesen W├Ąhlerwillen zu ignorieren und Salomon noch zu retten (teilweise auch seitens der BZ), st├Â├čt bei eben diesen W├Ąhlern ├╝bel auf. ÔÇ×Wer derart hochn├Ąsig ├╝ber die Ernsthaftigkeit der W├Ąhlerinnen und W├Ąhler denkt, hat es nicht versdient noch einmal zum OB gew├Ąhlt zu werdenÔÇť schreibt ein Leser in der BZ ├╝ber dessen ├äu├čerungen nach der Wahl am 22. April.

Einige weitere Leserbriefe zeugen von dieser Stimmung:

Leserbriefe in der BZ (Freiburger Zeitung, S. 26) vom 27.04.2018
OB-Kandidat Martin Horn (Foto: Fionn Gro├če)