Geschönte Kostenschätzung beim SC-Stadion

Teilweise turbulent velief die Sitzung im Gemeinderat am 18. November 2014 zum Bauvorhaben eines neuen SC-Stadions im Wolfswinkel am Flugplatz. Die Vehemenz mit der die Befürworter des Stadionbaus auf jedes berechtigte Gegenargument reagiert haben gezeigt, wie stichhaltig die Argumente und Einwände sind, die vor allem von der Fraktion Freiburg Lebenswert/Für Freiburg (FL/FF), aber auch von anderen, vorgetragen wurden.

Sitzung im Gemeinderat am 18. November 2914
Sitzung im Gemeinderat am 18. November 2014

Dr. Wolf-Dieter Winkler, der für die Fraktionsgemeinscht FL/FF sprach, meinte: “Wir haben anhand der Zahlen der Vorlage die Kostenschätzung überprüft und kommen zu dem Schluss, dass die Vorlage tatsächlich massiv zum Vorteil des SC geschönt ist. (…) Aber die Vorlage verschweigt nicht nur Kosten, sondern verharmlost auch Risiken. (…) Das ganze Finanzierungskonzept ist darauf angelegt, dass der SC jeweils nur so viel bezahlen muss, wie er bezahlen kann.”

Hier der Redebeitrag von Dr. Wolf-Dieter Winkler, Stadtrat der freien Bürgerliste Freiburg Lebenswert und Vorsitzender der Fraktionsgemeinschaft FL/FF.

Außerdem hier auch der Redebeitrag von Karl-Heinz Krawczyk zum Thema Stadionstandort im Wolfswinkel.

image_pdfimage_print