Bezahlbarer Wohnraum

Folie_abrissIn der Badischen Zeitung (BZ) vom 18. März wird in einem dpa- Beitrag festgestellt, dass in Deutschland zwar mehr gebaut wird, allerdings vor allem im Hochpreissegment. Der Erhalt oder die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, so beklagt nicht nur der Mieterbund,  wird dagegen vernachlässigt.

Der Beitrag untermauert unsere Feststellung, dass ein “Bauen auf Teufel komm raus”, wie es in Freiburg propagiert wird, zwar mehr Wohnraum, aber nicht mehr bezahlbaren Wohnraum schafft.  Durch Abriss von Altbauten wird in der Regel vorhandener, günstiger Wohnraum vernichtet, zugunsten von weit teuererem Neubau.

Siehe in unserem Programm unter: Wohnungpolitik

Link zum Artikel in der Badischen Zeitung

image_pdfimage_print