Anfrage zum Bolzplatz im Breisacher Hof

Logo_Fraktionsgemeinschaft_FL_FFInterfraktionelle Anfrage an die Stadtverwaltung

Beim Jugendhearing am 12. Juni 2015 mit der Initiative „Bolzplatz- statt- Hochhaus“ im Jugendzentrum „Flash“ ist deutlich geworden, wie groß der Bedarf nach einer BallsportflĂ€che im Breisacher Hof ist. Gerade aufgrund der hohen Nachverdichtung im Stadtteil Mooswald und des Planungsziels, im angesprochenen Gebiet ca. 50 Neubauwohnungen zu errichten, wird deutlich, wie wichtig NaherholungsflĂ€chen vor Ort und SpielflĂ€chen fĂŒr Kinder und Jugendliche sind.

Der bisherige Ballspielplatz wird tĂ€glich von vielen Kindern und Jugendlichen benutzt. Der harte Untergrund macht die verschiedensten Nutzungen z.B. Hockey, Inliner oder Fußball ĂŒber das ganze Jahr hinweg möglich. Gleichzeitig ist uns bewusst, dass aufgrund der aktuellen Wohnungsnot in Freiburg dringend mehr WohnflĂ€che benötigt wird. Die von der Freiburger Stadtbau angedachten ca. 3.900 mÂČ halten wir fĂŒr richtig.

Wir bitten daher um PrĂŒfung einer Variante, die sowohl die Bebauung mit ca. 50 Neubauwohnungen als auch die Erhaltung des Bolzplatzes möglich macht. Ob der angesprochene Ballspielplatz am bestehenden Standort oder auf den Innenhof verlagert wird, ist hierbei ebenfalls zu prĂŒfen.

Die komplette Anfrage hier als PDF:  Anfrage Breisacher Hof