Alle Fakten zur Sicherheit am Flugplatz

Die Bürgerinitative (BI) “Pro Flugplatz” hat sich entschlossen, ihre Aktivitäten gegen den Bau des von der Stadt Freiburg geplanten Fußballstadions auf dem Flugplatz transparent online darzustellen.

Nach wie vor sind sie davon überzeugt, dass es für Piloten lebensgefährlich ist, bei Südwestwind hinter dem möglichen Stadionkörper zu starten und zu landen. Nicht ohne Grund gibt bei keinem anderen Flugplatz ein ähnlich großes Gebäude in der angedachten Nähe zur Landebahn .

Laut dem von der Stadt in Auftrag gegebenen Gutachten gibt es an 350 Stunden pro Jahr unfallträchtige Winde. Im von der BI in Auftrag gegebenen Sicherheitsgutachten führt Herr Prof. Hanke aus, dass im Sekundenabstand bei Start und Landung mit verschiedenen Windstärken und Windrichtungen zu rechnen ist. So schnell könne nach Auskunft der BI kein Pilot gegensteuern – weder Flugschüler noch Profi.

Hier der Link zur Chronik mit allen Schreiben und Dokumenten: http://www.pro-flugplatz-freiburg.de/chronik-korrespondenz-sc-stadion/

Die Start- und Landebahn des Flugplatzes Freiburg; davor die Madisonallee
Die Start- und Landebahn des Flugplatzes Freiburg; davor die Madisonallee
image_pdfimage_print