Vorstand verabschiedet Unvereinbarkeit

Die anwesenden Mitglieder des Gesamtvorstands von Freiburg Lebenswert e.V. (FL) haben in der Online-Vorstandsitzung am 16. Februar 2021 einstimmig die folgende Unvereinbarkeitserklärung beschlossen bzw. nochmals bekräftigt:

Freiburg Lebenswert (FL) lehnt jegliche politische Verhandlungen und Verabredungen mit der AfD ab. Eine Zusammenarbeit mit der AfD ist für FL ausgeschlossen.“

Neben der Arbeit im Gemeinderat gilt diese Unvereinbarkeit von Beginn an auch für der Aufnahme neuer Vereinsmitglieder. So steht bei der Vorstellung des Vereins unter ‘Wer sind wir’: „Die freiheitlich demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland ist uneingeschränkt Grundlage unseres politischen Handelns. Mitglieder demokratiefeindlicher, rechtspopulistischer und/oder extremistischer Parteien oder Organisationen dulden wir nicht in unseren Reihen.“

Siehe dazu auch: https://freiburg-lebenswert.de/keine-toleranz-gegenueber-der-intoleranz/

Und: https://freiburg-lebenswert.de/die-meinungsfreiheit-gegen-die-feinde-der-freiheit-und-der-demokratie-verteidigen/

„Die Meinungsfreiheit gegen die Feinde der Freiheit und der Demokratie verteidigen“ (Foto: Pixabay)
image_pdfimage_print