Schlagwort-Archive: SC-Stadion

OB in der Pflicht, seine Versprechungen einzuhalten

Der Wolfswinkel: Hier soll das neue Stadion gebaut werden.
Der Wolfswinkel: Hier soll das neue Stadion gebaut werden.

Bei der Veranstaltung in der Rothaus-Arena (7.6.2013) hat Oberbürgermeister Salomon versprochen, dass durch den Stadionbau der Motorflug nicht eingeschränkt würde. Die neuen Nachrichten aus dem Technischen Rathaus lauten jetzt aber: Fünf bis sechs Stunden an jedem Spieltag ist kein Flugbetrieb möglich. Das gilt natürlich nicht nur für Spieltage, sondern für alle Veranstaltungstage im geplanten neuen SC-Stadion. Auch die gewünschte SC-Haltestelle der Messebahn ist nicht wie geplant zu verwirklichen. Angeblich gab es keine Probleme mit Haltestelle und Stadionbetrieb, jetzt müssen die Gutachter zugeben, dass wir doch Recht hatten, und weil niemand die Verantwortung übernimmt, wird der Flugplatz für sechs Stunden geschlossen. Gutachter sprechen von einer Bedarfshaltestelle, für Bedarfshaltestellen gibt es aber keine GVFG-Mittel, was bedeutet, dass die Kosten vollstän­dig an der Stadt hängen bleiben! Weiterlesen

FL/FF-Anzeige im Stadtkurier vom 08.12.2016

Logo_Fraktion_FL_FF

Am 8. Dezember 2016 ist im Freiburger STADTKURIER (auf der 3. Seite) die 6. große Anzeige der Fraktionsgemeinschaft Freiburg Lebenswert/Für Freiburg /FL/FF) erschienen. Die Fraktion möchte in der bereits 2015 gestarteten Image- bzw. Anzeigenkampagne – ähnlich wie das andere Fraktionen auch tun – auf die geleistete Arbeit im Gemeinderat sowie auf die von ihr vertretenen Themen aufmerksam machen. Weiterlesen

Propaganda und Populismus

Der Wolfswinkel: Hier soll das neue Stadion gebaut werden.
Der Wolfswinkel: Hier soll das neue Stadion gebaut werden.

Ohne dass es dafür eine sachliche Grundlage gäbe (z. B. in Form qualifizierter Gutachten), betreiben die Stadt durch Pressekonferenzen und der SC durch Interviews derzeit eine propagandistische Kampagne mit Hilfe der Badischen Zeitung (BZ), die man gut auch als Populismus bezeichnen kann. Es geht um die Genehmigungsfähigkeit des SC-Stadion-Neubaus, die nach wie vor nicht feststeht. Darüber steht natürlich kein Wort in der BZ. Dennoch wird – wie schon mehrfach zuvor – so getan, als wären alle Hindernisse beseitigt und die Planung könne so fortlaufen und weiterbetrieben werden, als seien alle Zweifel beseitigt. Dem ist aber keineswegs so! Weiterlesen

Reden von G. Schrempp zur Stadionplanung

Stadträtin Gerlinde Schrempp (FL)
Stadträtin Gerlinde Schrempp (FL)

Zur Stadionplanung hat unsere Stadträtin Gerlinde Schrempp (Freiburg Lebenswert) für die Fraktionsgemeinschaft FL/FF am 26. Juli 2016 im Gemeinderat zwei Reden gehalten: Einmal  zu TOP 11 (Drucksache G-16/107): Jahresabschlüsse 2015 der städtischen Mehrheitsbeteiligungen, Wirtschaftspläne 2016 der Stadion Freiburg Objektträger GmbH & Co. KG und der Stadion Freiburg Verwaltungsgesellschaft mbH sowie zu TOP 16 (Drucksache G-16/009): Änderung des Bebauungsplanes „Stadtbahn Messe mit Ausgleichsflächen in Lehen Plan 5-96a (Brühl-Industriegebiet) und 13. Änderung des FNP 2020 „Stadtbahn Messe“.  Siehe hier die Links zu den Original-Redebeiträgen (PDF): Weiterlesen

Genehmigungsfähigkeit des SC-Stadions ist weiterhin offen

Der Wolfswinkel: Hier soll das neue Stadion gebaut werden.
Der Wolfswinkel: Hier soll das neue Stadion gebaut werden.

Nach wie vor ist die Genehmigungsfähigkeit des Stadionbaus im Wolfswinkel nicht gegeben. Das Regierungspräsidium wird diese feststellen oder eben nicht. Diverse Gutachten stehen noch aus und was aus irgendwelchen Vorinformationen durch Baubürgermeister Haag an die Presse, nicht aber an den Gemeinderat weitergeleitet wurde, ist schlicht ein weiteres Beispiel an Intransparenz in dieser Sache. Weiterlesen

Anfrage zu Photovoltaik beim SC-Stadion

Logo_Fraktion_FL_FF

FL/FF hat sich im Vorfeld des Bürgerentscheids zum Stadion klar gegen einen Standort am Flugplatz ausgesprochen und für alternative Standorte bzw. eine Ertüchtigung des Dreisamstadions geworben. Da sich die Mehrheit der Freiburger Bürger aber für den Standort am Flugplatz entschieden hat, ist es für uns eine  demokratische Selbstverständlichkeit, wie bereits von uns unmittelbar nach dem Entscheid geäußert, dass wir das Stadion-Projekt positiv begleiten wollen. Positiv in dem Sinne, dass ein Stadion erstellt wird, das hohen ästhetischen und energetischen Ansprüchen genügt. Dabei gehen wir allerdings nachdrücklich davon aus, dass alle ausstehenden Gutachten den Bau des Stadions stützen und die Auflagen des Regierungspräsidiums für eine Genehmigung des Stadions erfüllt sind, was bisher noch nicht endgültig geklärt ist. Weiterlesen

Neues Stadion mit “faulem Kompromiss erkauft”

Der Wolfswinkel: Hier soll das neue Stadion gebaut werden.
Der Wolfswinkel: Hier soll das neue Stadion gebaut werden.

Hier ein hörenswerter Beitrag aus der Sendung “Nachspiel” von Deutschlandradio Kultur vom 22. Mai 2016 mit Stadträtin Gerlinde Schrempp (FL/FF), in dem es um Naturschutz, das neue SC-Stadion und den Flugplatz geht. Die Journalisten des Deutschlandradios haben dabei deutliche Worte gefunden. Sie sprechen davon, dass der “Naturschutz der Fußballverrücktheit geopfert” wurde. Dabei seien “die Umweltschützer geködert” und der Stadionneubau mit einem “faulen Kompromiss erkauft” worden. Weiterlesen

“Recht großer Unsinn”

Die Start- und Landebahn des Flugplatzes Freiburg; davor die Madisonallee
Die Start- und Landebahn des Flugplatzes Freiburg; davor die Madisonallee

Heute, am 27. Februar 2016, in der Badischen Zeitung (BZ) sind folgende bemerkenswerte Abschnitte zu lesen: In der Stadionfrage werden nicht nur Geld und Grundstücke hin und her geschoben, sondern auch Schriftstücke. Am Tag nach dem BZ-Bericht über ein Schreiben des Regierungspräsidiums, das sich skeptisch zur Flugsicherheit geäußert hatte (BZ vom 2. Februar), beantragte Stadträtin und Stadionkritikerin Gerlinde Schrempp (Freiburg Lebenswert) gemeinsam mit einem Dutzend weiterer Mitglieder des Gemeinderats Einsicht in diese Schreiben. Dass CDU-Stadtrat und Fluglehrer Udo Harter befangen ist, teilte die Stadtverwaltung sofort mit. Ansonsten hörte Schrempp wochenlang nichts und kritisiert die “Intransparenz”. Jetzt haben sie und ihre Kollegen den Schriftverkehr erhalten. Drei Wochen Bearbeitungszeit seien nicht unangemessen lang, findet die  Verwaltung.” Weiterlesen

Die zurückgehaltenen Schreiben des RP zum SC-Stadion

Erst am 23.02.2016 hat unsere Stadträtin Gerlinde Schrempp nach langem Drängen endlich von der Stadtverwaltung die Schreiben des Regierungspräsidiums (RP) in Sachen Genehmigungsfähigkeit des Stadions im Wolfswinkel erhalten. Dazu war es notwendig, bei der Stadtverwaltung einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen, den zwölf Stadträte mitunterzeichnen mussten. Die Badische Zeitung hingegen war geraume Zeit vorher bereits im Besitz dieser Schreiben. Wird die Presse also vor den Stadträten informiert? Geht die Verwaltung so mit Stadträten um, die die Interessen der Bürger vertreten und gegenüber der Verwaltung eine Kontrollfunktion wahrnehmen sollen? Transparenz? Fehlanzeige! Weiterlesen

image_pdfimage_print