Stellungnahme von Freiburg Lebenswert

Der Vorstand von Freiburg Lebenswert begr├╝├čt die Gr├╝ndung des ÔÇ×Freiburger B├╝ndnis WohnenÔÇť. Freiburg Lebenswert w├╝nscht und erwartet, ebenfalls als Mitglied des B├╝ndnisses angefragt zu werden. Dies umso mehr als Freiburg Lebenswert die Lebensqualit├Ąt in Freiburg sowie den Erhalt und die Bereitstellung bezahlbaren Wohnraums f├╝r alle, insbesondere f├╝r die mittleren und unteren Einkommensschichten, als wortw├Ârtliches Ziel in seiner Satzung stehen hat.

Die 1. Vorsitzende von Freiburg Lebenswert, Gerlinde Schrempp, weist darauf hin, dass die in der Resolution zum neuen B├╝ndnis geforderte verantwortungsvolle und sozial ausgewogene Zukunftsentwicklung mit Augenma├č von Anfang eine Forderung von Freiburg Lebenswert gewesen ist.

Freiburg Lebenswert fordert dabei im Interesse aller B├╝rger auch ein Augenma├č bei dem Setzen von Akzenten f├╝r das weitere Wachstum der Stadt, allerdings ausdr├╝cklich nur in dem Ma├če, wie dadurch der Charakter von Freiburg als weltoffene und soziale Stadt f├╝r alle Menschen, gleich welcher sozialen Herkunft oder Nationalit├Ąt, Glaubens oder Hautfarbe, uneingeschr├Ąnkt erhalten bleibt.

Pressekontakt: Michael Manag├▓ (Pressereferent), presse@freiburg-lebenswert.de