Pressemitteilung vom 14. Februar 2020

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 13. Februar hat der Verein Freiburg Lebenswert e.V. (FL) über die aktuelle Lage beraten. Da Gerlinde Schrempp inzwischen nicht nur als Vorsitzende zurück-, sondern auch als Mitglied aus dem Verein ausgetreten ist, kann sie als Stadträtin im Gemeinderat nicht mehr für FL sprechen. Es ist Konsens unter den Mitgliedern, dass Wolf-Dieter Winkler, wie von ihm vorgeschlagen, als Einzelstadtrat weitermacht, sich also keiner Fraktion anschließt.

Die FL-Mitgliederversammlung appelliert jedoch an Gerlinde Schrempp, das von ihr über die Liste von FL errungene Stadtratsmandat zugunsten des Nachrückers zurückzugeben. Damit kann FL – wie vom Wähler gewollt – wieder mit zwei Stadträten im Gemeinderat vertreten sein. Wenn auch die FL-Mitglieder die Verdienste ihrer bisherigen Vorsitzenden anerkennen, so ist doch bei allen die Enttäuschung über ihren abrupten Abgang spürbar.

FL will sich nun auf seine inhaltlichen
Schwerpunkte konzentrieren und mit neuem Schwung an die kommunalpolitische
Arbeit machen.

Freiburg Lebenswert e.V.
E-Mail: presse@freiburg-lebenswert.de

Siehe dazu die Berichterstattung der Badischen Zeitung (BZ) vom 15. März 2020 (inkl. der Antwort von Gerlinde Schrempp): https://www.badische-zeitung.de/fl-schrempp-soll-zuruecktreten