Gefühle statt Argumente

Leserbrief von Dr. Monika Friedeman an die Badische Zeitung:

„Der Wahlkampf zum Bürgerentscheid hat bei mir, einer interessierten Freiburger Zeitgenossin, eine Stimmung der Empörung und Überlegungen ausgelöst, die ich zu Papier bringen möchte: Es kommt mir so vor, als würden vor allem auf der einen Seite Gefühlsäußerungen über Argumente dominieren und ich habe den Eindruck, dass in der Propaganda dieser Seite ein gewisser Realitätsverlust bzw der Verlust der Bodenhaftung zu beklagen ist. Hier sind die Beispiele: Weiterlesen

image_pdfimage_print

Pressemitteilung zum Wohnraumbedarf

Sozialen Wohnungsbau schaffen durch

Pressemitteilung der Fraktion Freiburg Lebenswert / Für Freiburg zum Wohnraumbedarf in Freiburg

Die Fraktion Freiburg Lebenswert (FL) / Für Freiburg (FF) warnt immer wieder vor Wachstumswahn und dem von der Stadt  propagierten „Bauen auf Teufel komm raus“.  Diese Befürchtungen werden nun durch die von der Stadt vorgestellte „Wohnungsmarktanalyse“ in beängstigender Weise bestätigt. Bis 2030 soll die gigantische Zahl von 14.600 neuen Wohneinheiten realisiert werden! Selbst wenn jede noch freie Fläche zugebaut (incl. größerer Baugebiete wie Zinklern, Güterbahnhof Nord, Gutleutmatten, ECA-Siedlung, Götz- und Moriz-Gelände, Ruhbankweg) und ein neuer Stadtteil Dietenbach erstellt würde, würden laut dieser Prognose danach immer noch 5.700 Wohneinheiten fehlen! Dies würde weitere Stadtteile wie beispielsweise in St. Georgen West zwingend nach sich ziehen! Weiterlesen

image_pdfimage_print

Kein Fairplay einiger SC-Fans

Pressemitteilung vom 23.12.2014

Ebenso wie die Plakate der Bürgerinitiative Pro Wolfswinkel sind auch die Plakate der parteiunabhängigen Bürgerliste Freiburg Lebenswert (FL) bereits am zweiten Tag heruntergerissen und beschädigt worden. Nach ersten Beobachtungen in Hochdorf fast vollständig, im Mooswald, Rieselfeld und in vielen anderen Stadtteilen zu einem großen Teil — Fairplay sieht anders aus. Weiterlesen

image_pdfimage_print

Engagierte Bürger in den Gemeinderat