Wahlempfehlung der ÖDP für Freiburg Lebenswert

Da die „Ökologisch-demokratische Partei“ (ÖDP) zur Kommunalwahl in Freiburg nicht antritt, empfiehlt sie ihren Wählern, bei der Wahl zum Gemeinderat die freie, parteiunabhängige Liste „Freiburg Lebenswert“ (FL) zu wählen. Diese Wahlempfehlung resultiert aus der großen Übereinstimmung bei den Wahlprogrammen beider Organisationen (z.B. Menschenbild, Wachstumskritik, Ökologie, Familienpoltik und Bürgerbeteiligung).

Weiterlesen

Kandidat mit Hut

Wolf-Dieter Winkler mit Hut (Foto: H. Sigmund)
Wolf-Dieter Winkler mit Hut (Foto: H. Sigmund)

Der zum Teil recht heftige Regen der vergangenen Tage hat unseren Plakaten in der Stadt doch teilweise etwas zugesetzt. Unseren Argumenten und unserer Stimmung hat dies jedoch nicht geschadet. Im Gegenteil: Unserem Kandidaten Wolf-Dieter Winkler auf Listenplatz Nr. 2 hat der Regen einen schützenden Hut aufgesetzt. So kommen wir gut behütet durch die letzten Wochen des Wahlkampfs.

Weiterlesen

Weiteres KO-Kriterium für SC-Stadionneubau

Folie28

Keine verdeckten Beihilfen und Bürgschaften für Profivereine

Unter der Überschrift „EU knöpft sich Fußballclubs vor“ wird in einem Beitrag in der Badischen Zeitung (BZ) vom 7. Mai aufgezeigt, wie die Europäische Union gegen verdeckte Beihilfen und Bürgschaften für Profivereine vorgehen will. So steht dort unter anderem: „Die Kreditbürgschaften, die viele Kommunen ihren Proficlubs für den Stadionbau gewähren – auch in Freiburg ist eine solche Bürgschaft für das neue SC-Stadion im Gespräch -, halten einer kritischen Prüfung aus Brüssel wohl nicht stand.“

Weiterlesen

Engagierte Bürger in den Gemeinderat