FL im Wahlkampf auf Straßen und Plätzen

Der Wahlkampf läuft auf Hochtouren und Freiburg Lebenswert (FL) ist natürlich dabei: Mit Plakaten in den Straßen, mit Ständen auf der Kaiser-Joseph-Straße am Samstag sowie im Laufe der Woche auch auf vielen Wochenmärkten in den Stadtteilen und außerdem bei manchen Podiumsdiskussionen in Schulen und bei verschiedenen Organisationen. Hier nur einige wenige Beispiele von vielen:

Herbert Bucher (Listenplatz 12), Dr. Wolfgang Deppert (Listenplatz 22) und Stadtrat Karl-Heinz Krawczyk (Listenplatz 3) auf dem Wochenmarkt in St. Georgen.

Dr. Friederike Zahm (Listenplatz 18), Michael Managò (Listenplatz 4), Prof. Michael Wirsching (Listenplatz 47), Dr. Kerstin Langosch (Listenplatz 15) und Regelindis Managò (Listenplatz 27) auf dem Wochenmarkt in Herdern (Foto: Frank Zahm).

Regelindis Managò (Listenplatz 27) und Stadträtin Gerlinde Schrempp (Spitzenkandidatin) im Gespräch mit den Bürgern beim Wochenmarkt in Betzenhausen (Foto: Michael Dold).

Sprechen Sie uns an und informieren Sie sich über unser Programm hier auf unserer Homepage. Samstags finden Sie uns zwischen ca. 9 und ca. 16 Uhr in der Kaiser-Joseph-Straße, Ecke Schiffstraße (zwischen Herren-Kaiser und Damen-Kaiser) sowie an Wochentagen auf zahleichen Wochenmärkten in den Stadtteilen.

Großes FL-Wahlplakat, hier am Fahnenbergplatz (Foto: M. Managò)

Auch wenn Freiburg Lebenswert am 26. Mai nicht für das Europaparlament in Straßburg, sondern “nur” für den Gemeinderat von Freiburg kandidiert, so empfehlen wir doch unseren Wählern, auch für Europa wählen zu gehen und sich für demokratische, proeuropäische Parteien zu entscheiden. So waren wir auch bei der Veranstaltung “Pulse of Europe” am 5. Mai auf dem Platz der Alten Synagoge präsent:

Regelindis und Michael Managò bei den Studenten am Stand der jungen, in ganz Europa antretenden Partei “Volt” auf dem Platz der Alten Synagoge.

Und hier noch unser neuer Image-Film für den Wahlkampf 2019 (sprich: für die Gemeinderatswahl in Freiburg) “Freiburg Lebenswert stellt sich vor” von knapp zweieinhalb Minuten:

Image-Film für die Kommunalwahl 2019