Antrag zum Grundwasser in Landwasser

Die Fraktionsgemeinschaft Freiburg Lebenswert / Für Freiburg (FL/FF) hat zusammen mit anderen im Gemeinderat vertretenen Fraktionen einen Antrag eingebracht, die Problematik des Grundwassers in Landwasser auf die Tagesordnung des Gemeinderats zu setzen.

Zum Hintergrund:  Aufgrund eines durch einen Einzelkläger erwirkten negativen Urteilspruches, der von Stadt Freiburg Schadenersatz wegen der Grundwassereintritte in sein Haus verlangte, scheint die Stadt von ihrer Absicht abgerückt zu sein, ein numerisches Grundwassermodell in Form einer förderfähigen Studie erstellen zu lassen. Die unterzeichnenden Fraktionen beantragen nun aber, das ursprüngliche Vorhaben wieder aufzugreifen und das Thema auf die Tagesordnung des Gemeinderates zu setzen.

Siehe hier den Antrag im Wortlaut:  Interfraktioneller Antrag Grundwasser in Landwasser

Teilen:

0
Shares