1

Stellungnahme von Freiburg Lebenswert

Der Vorstand von Freiburg Lebenswert begrüßt die Gründung des „Freiburger Bündnis Wohnen“. Freiburg Lebenswert wünscht und erwartet, ebenfalls als Mitglied des Bündnisses angefragt zu werden. Dies umso mehr als Freiburg Lebenswert die Lebensqualität in Freiburg sowie den Erhalt und die Bereitstellung bezahlbaren Wohnraums für alle, insbesondere für die mittleren und unteren Einkommensschichten, als wortwörtliches Ziel in seiner Satzung stehen hat.

Die 1. Vorsitzende von Freiburg Lebenswert, Gerlinde Schrempp, weist darauf hin, dass die in der Resolution zum neuen Bündnis geforderte verantwortungsvolle und sozial ausgewogene Zukunftsentwicklung mit Augenmaß von Anfang eine Forderung von Freiburg Lebenswert gewesen ist.

Freiburg Lebenswert fordert dabei im Interesse aller Bürger auch ein Augenmaß bei dem Setzen von Akzenten für das weitere Wachstum der Stadt, allerdings ausdrücklich nur in dem Maße, wie dadurch der Charakter von Freiburg als weltoffene und soziale Stadt für alle Menschen, gleich welcher sozialen Herkunft oder Nationalität, Glaubens oder Hautfarbe, uneingeschränkt erhalten bleibt.

Pressekontakt: Michael Managò (Pressereferent), presse@freiburg-lebenswert.de